The light of the dreams - Free Template by www.temblo.com
 
 
Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich würde mich über einen Besuch und einen netten Eintrag in meinem Gästebuch sehr freuen.
 
 
 Home





 
 
www.temblo.com www.creative-level.net Host
Meine Seele befindet sich in einem dunklen Tal. Ich sehe kein Licht am Horizont. Nur Traurigkeit und Schmerz umgibt mich. Du tötest alles in mir ab, was noch an Liebe da ist. Du machst alles kaputt, was ich noch fühle. Wie soll ich dich so lieben lernen, wenn du mit deinem Misstrauen und deinem Unglauben mich ständig in Frage stellst? Wie stellst du dir das vor? Von Tag zu Tag wird es immer schlimmer anstatt besser. Ich warte auf den Tag, an dem meine Seele gar nicht mehr zu spüren ist und in mir verkümmert. Bitte zerstöre mich nicht. Mach mich nicht kaputt. Lass mich am Leben und trete mich nicht mit Füßen. Du zerstörst mich noch vollends, wenn du so weitermachst. Merkst du das denn nicht?
1.7.07 17:11


Bring meine Seele um. Bitte, bring sie endlich um, damit ich den ganzen Schmerz nicht mehr spüren muss.
25.6.07 10:43


Welchen Weg soll ich gehen?

Welche Schritte soll ich tun?

Ich sehe meinen Weg nicht mehr.

Weiß nicht wohin mit mir und meinen Gefühlen.

Fühle mich einsam.

Habe alles zerstört.

24.6.07 11:49


In einer stürmischen Nacht erlöschen Träume wie Kerzenlicht und wer nicht von Herzen spricht trägt einen Schmerz in sich hütet und versteckt ihn hinter tausend Ausreden ich sollte beten aber irgendwas spricht dagegen ich will vergeben denn der Zweifel ersticht mein Leben ich kann nicht glauben meine Liebe zerbricht am Ego ich will vertrauen und ich weiß nicht mehr wie das gehen soll ich seh kein Morgengrauen, nein ich sehr nur dichten Nebel. Ich bin am Boden geknebelt und fast zu Tode getreten doch hab nicht vor so zu enden, ich hab nicht vor aufzugeben. Ich werde mein Leben ändern und ich werds überleben. Ein neuer Morgen wird kommen und er bringt Hoffnung für jeden, der neu geboren unter Schmerzen aus dem Koma erwacht und so die Flammen des Herzens auf ein Neues entfacht. So hat das Leben jeden Tag in diesen Händen verbracht damit das Licht der Nacht ein Ende macht.

 

21.6.07 10:27